Zahlreiche Hünfelder Geschäftsleute und auch private Sponsoren haben durch Sach-, Geld- und Gutscheinspenden den Druck des Adventskalenders ermöglicht.

Der komplette Verkaufserlös des Adventskalenders kommt sozialen und gemeinnützigen Projekten in der Region und karitativen Einrichtungen zu Gute.

In der Adventszeit vom 1. bis zum 24. Dezember werden täglich zwei unter notarieller Aufsicht ermittelte Gewinnzahlen mitgeteilt, die jeweils für einen der wertvollen Preise stehen. Die individuelle Gewinn-Nummer befindet sich auf der Vorderseite des Kalenders. Die Auslosung der Gewinn-Nummern erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges.

Die Gewinnzahlen werden in der Hünfelder Zeitung, auf der Homepage des Lions Club Hünfeld (www.lions-huenfeld.de) sowie im Aushang der Löwen-Apotheke veröffentlicht. Die Gewinne können gegen Vorlage des Kalenders bei Hausrat Vogt in der Kaiserstraße 2 in Hünfeld abgeholt werden. Bei den Gewinnen handelt es sich um attraktive Sachpreise und Gutscheine. Gewinne, die nicht bis zum 31. Januar des Folgejahres abgeholt werden, verfallen.

Die Adventskalender können ab der ersten November-Woche auch in folgenden Geschäften erworben werden:

– Löwen-Apotheke, Hauptstraße 21, Hünfeld
– Hirsch-Apotheke, Mittelstraße 1, Hünfeld
– Hausrat Vogt, Kaiserstraße 2, Hünfeld
– Goldschmiede Emig, Fuldaer Berg 45, Hünfeld
– Marien-Apotheke, Hauptstraße 3, Hünfeld
– VR-Bank NordRhön e.G., Rathausberg 5, Hünfeld

Galerie der vergangenen Kalendermotive